Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
41 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
in der Regel 10-16, max. 25
Unterrichtszeiten
Die Unterrichtszeiten sind Mo-Fr 8:00-16:00 Uhr

Für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im gewerblichen und betrieblichen Bereich werden zunehmend die Dienste von Security-Unternehmen in Anspruch genommen. In dieser Aufstiegsfortbildung bereiten wir Sie gezielt auf den IHK-Abschluss "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft" vor. Mit diesem Zertifikat besitzen Sie eine gute Voraussetzung, um in der boomenden Sicherheitsbranche auch als Quereinsteiger/-in Fuß zu fassen bzw. dort beruflich aufzusteigen.

Kursinformationen

Lernziele

In diesem Kurs werden Sie nach dem Rahmenstoffplan der IHK auf die Prüfung "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft" vorbereitet. Nach Ihrem Abschluss sind Sie qualifiziert, in gewerblichen und betrieblichen Einrichtungen Aufgaben im Schutz- und Sicherheitsbereich zu übernehmen. Dies umfasst insbesondere Bewachungs-, Sicherungs- und Ordnungsdienste sowie Veranstaltungs- und Verkehrsdienste.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie bereits in der Sicherheitswirtschaft oder im industriellen Werkschutz gearbeitet haben und sich nun weiterqualifizieren möchten. Auch wenn Sie über Spezialkenntnisse z.B. als ehemalige/-r Polizist/-in, Soldat/-in, Mitarbeiter/-in des technischen Hilfswerks, Feuerwehrmann/-frau, Wehrtechniker/-in oder Bundesgrenzschutzmitarbeiter/-in verfügen, profitieren Sie von diesem Abschluss.

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzungen für diesen Kurs sind ein Mindestalter von 24 Jahren und eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf sowie eine insgesamt mindestens zweijährige Berufspraxis im Schutz- und Sicherheitsbereich. Sie können auch teilnehmen, wenn Sie über eine fünfjährige Berufspraxis verfügen, von der mindestens drei Jahre im Schutz- und Sicherheitsbereich abgeleistet wurden. Außerdem sollten Sie ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis vorweisen können, über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen sowie an einem Erste-Hilfe-Lehrgang teilgenommen haben (innerhalb der letzten 24 Monate vor Kursbeginn).

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten sind Mo-Fr 8:00-16:00 Uhr

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1Tag)
PC-Anwenderwissen kompakt (5 Tage)


  • Hardware

  • Laufwerke

  • Ordner

  • Dateien

  • Windows-Programme

Rechts- und Dienstkunde (10 Tage)


  • Rechtsgrundlagen für das Eingreifen im Rahmen der Aufgabenerfüllung

  • Grundlagen der Strafbarkeit

  • Aspekte des Umweltschutzrechts

  • Arbeits-und Betriebsverfassungsgesetz

  • Datenschutzrecht

  • Bestimmungen des Waffenrechts

  • Tätigkeitsfelder der Sicherheitswirtschaft und Grundsätze des Handelns

  • Meldungen und Berichte

Gefahrenabwehr (5 Tage)


  • Brandschutz

  • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Einsatz von Schutz und Sicherheitstechnik (5 Tage)


  • mechanische und elektronische Sicherheitseinrichtungen

  • technische Einsatzmittel

  • Mittel der Kommunikation, Information und Dokumentation

Verhalten und Handeln (5 Tage)


  • Situationsbeurteilung und Situationsbewältigung

  • Kommunikation

  • Kunden- und Serviceorientierung

  • Zusammenarbeit

Prüfungsvorbereitung Sicherheitsgewerbe (10 Tage)


  • Wiederholung von Prüfungsthemen

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung

Trainingsmethode

Fachvortrag, Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Einzelarbeit

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 großen Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Abschlussbeschreibung

IHK-Zertifikat nach erfolgreich abgeschlossener Klausur (durch die IHK), WBS-Zertifikat

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Sicherheitsbranche wächst überdurchschnittlich schnell und bietet zahlreiche Jobmöglichkeiten für qualifizierte Schutz- und Sicherheitskräfte. So haben Sie zum Beispiel gute Chancen auf eine Beschäftigung bei Objekt-, Wert- und Personenschutzunternehmen, in der Sicherheitsberatung und -schulung, in den Wach- und Sicherheitsabteilungen von Industrieunternehmen und Energieversorgern, bei Flughafenbetrieben oder bei Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs und in der Schifffahrt.

Preisinformation

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren