Agiles Projektmanagement und agile Leadership mit Scrum Zertifizierungen

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
41 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 15, max. 25.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Agile Organisationen sind in der Lage, flexibel, schnell und proaktiv zu handeln. Flexibilität, Anpassung und ein souveräner Umgang mit Komplexität sind vor allem im Zeitalter der digitalen Transformation wichtig. Zum Einen wegen des Megatrends an sich, zum Anderen wegen der atemberaubenden Geschwindigkeit, mit der sich dieser Wandel vollzieht. Durch den Veränderungsprozess „Agile Transformation“ gelingt es Unternehmen, auf externe und interne Veränderungen schnell und effektiv zu reagieren und ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Der agile Ansatz bedient sich dafür unterschiedlicher Methoden, die auf Kommunikation, Flexibilität und Anpassung setzen. Die Selbstorganisation im Team ist hierbei ein entscheidender Faktor und verbindet interdisziplinär verschiedenste Kompetenzen miteinander. Agile Methodenframeworks wie Scrum haben ihr ursprüngliches Einsatzgebiet, die Softwareentwicklung, längst hinter sich gelassen. Stark erweitert finden sie mittlerweile universelle Anwendung.

Aktuelle Kursinformationen

<p><strong>Erleben Sie Weiterbildung neu.</strong></p>Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal <a href="https://www.wbstraining.de/wbs-learnspace-3d/">WBS LearnSpace 3D</a><sup>®</sup> statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre/-n Trainer/-in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Kursinformationen

Lernziele

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie den Weg zu einer agilen Organisation gestalten. Sie erhalten einen Überblick dazu, was agile Organisationen ausmacht, welche Organisationsmodelle (einschl. Soziokratie und Holokratie) verwendet werden können und mit welchen agilen Ansätzen neben Scrum häufig gearbeitet wird. Nach der Qualifizierung sind Sie in der Lage, eine agile Transformation vorzubereiten, durchzuführen und kontinuierlich auszuwerten, um die Wettbewerbs- und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen zu steigern. Sie füllen Ihren "Werkzeugkoffer" mit Methoden und Techniken, die Sie in der Praxis direkt anwenden können.

Neben einem Überblick zu den Unterschieden von agilen und klassischen Projekten, erlernen Sie im Detail, wie mit der agilen Projektmanagementmethode Scrum gearbeitet wird. Am Ende der Qualifizierung sind Sie in der Lage, User Storys zu verfassen sowie Prioritäten und deren Umfang festzulegen. Sie können zudem Meetings aus dem agilen Scrum-Framework planen, wie etwa Sprint- und Retrospektive-Meetings.

Im Rahmen der Weiterbildung absolvieren Sie optional die externen Prüfungen „Professional Scrum Master I (PSM I)“ und "Professional Agile Leadership (PAL I)". Hinweis: Der Unterricht findet in Deutsch statt, die externen Zertifizierungen über scrum.org sind in englischer Sprache zu absolvieren.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Interessentinnen und Interessenten mit Studienabschluss oder langjähriger Berufserfahrung, Wiedereinsteiger/-innen, Nachwuchskräfte und Fachkräfte aus allen Branchen, die sich für agile Ansätze und innovative Wege begeistern und sich z. B. in die Rolle „Agile Coach“ entwickeln möchten.

Teilnahmevoraussetzung

Für die Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie informationstechnologisches und wirtschaftliches Grundwissen besitzen und offen für Neues sein. Erfahrungen aus realen (auch nicht agilen) Projekten sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend notwendig. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb des Kurses die englischsprachigen Scrum-Prüfungen Professional Scrum Master I (PSM I) und Professional Agile Leadership™ Certification (PAL I) zu absolvieren. Sie sollten hierfür über Englischkenntnisse auf B2-Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen verfügen.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Agiles Projektmanagement (20 Tage)


  • Einführung in das agile Projektmanagement

  • Agiles Mindset

  • SCRUM-Framework

  • Komponenten und Abläufe in Scrum

  • Scrum Rollen

  • Planung in Scrum

  • Scrum Sprint Planung

  • Sprint Durchführung und Auswertung

  • Zertifizierungsvorbereitung nach scrum.org

  • Übungsprojekt unter Umsetzung der agilen Methode Scrum

Agile Transformation (20 Tage)


  • Agile Transformation verstehen

  • Agile Organisationen / Organisationsmodelle

  • Agile Transformation agil vorbereiten

  • Agile Transformation leben

  • Agile Transformation auswerten

  • Fallstudien

  • Zertifizierung nach scrum.org

  • Übungsprojekt

Trainingsmethode

Fachvortrag, Fallbeispiel, Projektarbeit

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 großen Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Abschlussbeschreibung

WBS-Zertifikat und externe Zertifikate „Professional Scrum Master I (PSM I)“ und "Professional Agile Leadership (PAL I)" nach scrum.org

Perspektiven nach der Qualifizierung

Immer mehr – auch traditionelle - Unternehmen erkennen die Chancen und Besonderheiten einer agilen Organisation und beginnen, Transformationsstrategien und –muster anzuwenden. Um die Transformation voranzutreiben, werden Fachkräfte mit entsprechenden Kompetenzen gesucht. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sie zum Beispiel in der Finanz-, Logistik oder Dienstleistungsbranche.

Dabei sind flexible Fachkräfte, deren Wissen und Fähigkeiten über das klassische Projektmanagement hinausgehen, noch begehrter. Mit den im Kurs erworbenen Qualifikationen sowie der externen Zertifizierung zum/zur „Professional Scrum Master I (PSM I)“ nach scrum.org in englischer Sprache unterstreichen Sie Ihre Kompetenz bei der Arbeit in einem agilen Umfeld. So sind Sie für die Zukunft und Ihren Neu- oder Wiedereinstieg ins Berufsleben sehr gut aufgestellt.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren