Business Process Integration with SAP S/4HANA

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
20 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

In dieser Weiterbildung – Integrierte Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA (Integrated Business Process in SAP S/4HANA) - erlernen die Teilnehmenden, wie die wesentlichen Geschäftsprozesse (Produktion, Finanzbuchhaltung, etc.) mit SAP S/4HANA interagieren. Es wird somit ein breites und fundiertes Grundwissen über die Kerngeschäftsprozesse, die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und die Integration der einzelnen Unternehmensanwendungen in SAP S/4HANA vermittelt. Die Weiterbildung schließt mit einer SAP-Beraterzertifizierungsprüfung ab und führt, nach erfolgreichem Bestehen, zu dem in der Wirtschaft voll anerkannten und weltweit gültigen SAP-Zertifikat „SAP Certified Application Associate“.

Aktuelle Kursinformationen

<p><strong> </strong></p>

Kursinformationen

Lernziele

Nach Abschluss der Weiterbildung verfügen die Teilnehmenden, aufgrund praktischer Erfahrungen und umfangreicher Erläuterungen der einzelnen S/4HANA-Funktionsbausteine, über ein umfassendes theoretisches und praktisches Wissen des SAP S/4HANA-Systems. Dies betrifft insbesondere technische Aspekte, den organisatorischen Aufbau und die Integration einer Vielzahl von Geschäftsprozessen und Funktionsbereichen. Das praktische Bearbeiten der in den Fallstudien präsentierten, integrierten Geschäftsprozessszenarien befähigt die Teilnehmenden, die Funktionsweisen des S/4HANA-Systems auf grundlegender Ebene derart zu verstehen, dass sie sich schnell in das konkrete Umfeld eines fremden S/4HANA-Systems einarbeiten können.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist ideal für Betriebswirte, Wirtschaftswissenschaftler:innen, Ingenieure sowie Praxiserfahrene aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen, die das weltweit anerkannte SAP®-Beraterzertifikat SAP HANA erwerben wollen.

Teilnahmevoraussetzung

Für diese Weiterbildung bringen Sie optimale Voraussetzungen mit, wenn Sie ein Studium in der Richtung Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwesen abgeschlossen (oder abgebrochen) haben oder auf tiefgreifende Berufserfahrungen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen zugreifen können. Erforderlich sind außerdem ein grundlegendes Verständnis für Datenmodelle sowie die Umsetzung der betriebswirtschaftlichen Prozesse in Datenbanken und grundlegende Englischkenntnisse. Für den Einstieg in den SAP®-Expertenkurs sind erste praktische Erfahrungen am SAP®-System notwendig - vorrangig im Modul, in dem man zukünftig unterwegs ist.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

TS410 – Integrierte Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA


  • Die Entscheidung für den Umstieg auf SAP S/4HANA begründen können

  • Die Vorteile nennen und erläutern können

  • Die Benutzeroberfläche SAP Fiori und deren Vorteile sowie Anwendungsarten erklären und anpassen können

  • Organisationsstrukturen und Konzept der Stammdaten in SAP S/4HANA

  • Prozesse im Rechnungswesen in SAP S/4HANA

  • Prozesse im Human Capital Management in SAP S/4HANA

  • Prozesse im Beschaffungsmanagement in SAP S/4HANA

  • Warehouse Management in SAP S/4HANA

  • Plan-to-Produce-Prozess in SAP S/4HANA

  • Prozess der Auftragsabwicklung in SAP S/4HANA

  • Projektmanagement in SAP S/4HANA

  • EAM-Geschäftsprozesse (Enterprise Asset Management) in SAP S/4HANA

Vorbereitung auf die SAP Beraterzertifizierung C_TS410_2020 und Zertifizierung


  • Bearbeitung zertifizierungsrelevanter Themen lt. Prüfungsanforderungen der SAP

  • Aufbereitung von Themen mit Wiederholungsbedarf

  • Durchführung der SAP Beraterzertifizierung

Trainingsmethode

Fachvortrag, Praktische Übungen am original SAP Schulungssystem, Fallstudie

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 großen Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Abschlussbeschreibung

SAP Certified Application Associate - Business Process Integration with SAP S4HANA 2020

Perspektiven nach der Qualifizierung

Zertifizierte Berater:innen mit fundierten SAP®-Kenntnissen im Bereich der Integration der Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA sind sehr begehrt - ein Trend, der sich auch in den Qualifikationsanforderungen der Stellenanzeigen widerspiegelt. Mit dieser Weiterbildung haben Sie daher sehr gute Chancen, entweder freiberuflich oder in fester Anstellung, zum Beispiel bei Softwareunternehmen, in der Industrie, bei Beratungshäusern, bei der SAP SE oder bei Schulungsanbietern tätig zu werden.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren