CAD/CAM - Spezialist mit HWK-Abschluss

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
76 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Immer mehr Unternehmen nutzen moderne CAD/CAM-Systeme zur Programmierung ihrer CNC-Maschinen. Dementsprechend steigt der Bedarf an CAD/CAM-Fachkräften in Industrie und Handwerk. In dieser Weiterbildung setzen Sie sich intensiv mit dem Thema CAD/CAM (Computer Aided Design/Computer Aided Manufacturing) auseinander und erwerben fachspezifische Kenntnisse zur Programmierung und Erstellung von Bauteilen mit SolidWorks und SolidCAM. Qualifizierte CAD/CAM-Spezialisten haben beste Chancen auf einen langfristig gesicherten Arbeitsplatz.

Aktuelle Kursinformationen

<p><strong>Erleben Sie Weiterbildung neu.<br /></strong>Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal <a href="https://www.wbstraining.de/wbs-learnspace-3d/">WBS LearnSpace 3D<sup>®</sup></a> statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre:n Trainer:in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.</p>

Kursinformationen

Lernziele

Ausgehend von den Grundlagen des CAD-Programmes SolidWorks, zur Zeichnungserstellung von Fräs- und Drehteilen, erlernen Sie die CNC-Programmierung von einfachen bis zu komplexen Bauteilen mit der CAD/CAM-Software SolidCAM. Sie werden von der Programmierung einfacher Bearbeitungsschritte wie Planfräsen, Profilfräsen und Bohren an die Programmerstellung mit Mehrseitenbearbeitung und die 5-Achs-Simultan-Programmierung herangeführt. In einem 3-wöchigen Praxisteil können Sie Ihr Wissen praktisch anwenden und den anerkannten Abschluss CAD/CAM- Spezialist (HWK) erwerben.

Zielgruppe

Sie sind Facharbeiter:in, Meister:in, Techniker:in aus dem Metallgewerbe, CNC-Bediener:in oder CNC-Fachkraft und wollen Ihre CNC-Kenntnisse durch eine Qualifizierung in der CNC-Programmierung mit modernen CAD/CAM-Systemen erweitern? Dann sind Sie bei uns richtig.

Teilnahmevoraussetzung

Die besten Voraussetzungen für diesen Kurs besitzen Sie, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Metallbereich oder eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Zerspanung haben und über solide Kenntnisse in der CNC-Programmierung und PC-Kenntnisse verfügen.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Bildung 4.0 im Virtual Classroom (1 Tag)
SolidWorks Grundlagen (20 Tage)


  • Grundlagen der CAD-Software SolidWorks

  • Zeichnungserstellung von Fräs- und Drehteilen

SolidCAM Grundlagen (20 Tage)


  • Grundlagen der CAD/CAM - Programmierung

  • Planfräsen, Profilfräsen

  • Bohrungen

  • Simulation, Übungen

SolidCAM Spezialisierung (20 Tage)


  • Mehrseitenmodelle

  • Freiformflächen, 5-Achs-Simultanbearbeitung

  • Rotationskörper

  • Simulation, Übungen

Anwendung der CAM-Programme auf Bearbeitungszentren-Fachpraxis in Chemnitz
(15 Tage)


  • Praxisübungen nach Aufgabenstellungen

  • Datenübertragung in die Werkzeugmaschinen

  • Einrichten der Maschinen

  • Fertigung der Teile

  • Messen gefertigter Teile

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit dieser Weiterbildung steigern Sie Ihre Arbeitsmarktchancen enorm, denn in vielen Stellenanzeigen der Metallbranche werden CAD/CAM-Kenntnisse nachgefragt. Als CAD/CAM-Spezialist:in können Sie in vielen Bereichen der Unternehmen arbeiten, z.B. als CAD/CAM-Programmierer:in in Konstruktionsabteilungen oder in der Arbeitsvorbereitung, aber auch direkt in der Fertigung als Schichtleiter:in.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren