Externe/-r Qualitätsauditor/-in mit DEKRA-Zertifikat

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
21 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
in der Regel 10 - 15, max. 25
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 zeigt, dass ein Unternehmen sich bei seinen Produkten und Dienstleistungen an hohen Qualitätsmaßstäben orientiert und schafft Wettbewerbsvorteile sowie Vertrauen bei Kunden und Geschäftspartnern. Qualitätsaudits sind ein wichtiges Instrument, um Systeme und Prozesse auf Wirksamkeit und Normkonformität zu überprüfen und Verbesserungspotenziale und Risiken zu identifizieren. Qualitätsauditoren sorgen dafür, dass die Vorgaben des Qualitätsmanagementsystems nachhaltig eingehalten und konsequent weiterentwickelt werden. Ihre Aufgabe ist die systematische und objektive Planung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation von internen und externen Audits auf der Basis der DIN EN ISO 19011 und der DIN EN ISO/IEC 17021. In dieser Weiterbildung vertiefen und erweitern Sie Ihr Qualitätswissen und erwerben das erforderliche Know-how, um die externe Prüfung zum/zur Qualitätsauditor/-in (QA) bei der DEKRA erfolgreich zu absolvieren.

Aktuelle Kursinformationen

<strong>Erleben Sie Weiterbildung neu.</strong><br />Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Kursteilnehmer - mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.<br /><br />

Kursinformationen

Lernziele

  • Sie sind in der Lage interne prozessorientierte Audits von Qualitätsmanagementsystemen zielgerichtet zu planen, durchzuführen, zu dokumentieren und nachzuverfolgen und damit den Prozess der stetigen Qualitätsverbesserung sicherzustellen.

  • Sie können Lieferantenaudits auf der Basis der DIN EN ISO 19011 planen, durchführen und nachhaltig auswerten.

  • Sie erwerben das theoretische Know-how, um für Zertifizierungsstellen externe Audits als Co-Auditor oder Mitglied eines Auditorenteams professionell durchzuführen.

  • Sie beherrschen Frage- und Gesprächstechniken für die Auditdurchführung und meistern auch schwierige Auditsituationen souverän.

Zielgruppe

Als Akademiker/-in oder Berufserfahrene/-r mit abgeschlossener Ausbildung, können Sie mit dieser
Weiterbildung zum/zur Qualitätsauditor/-in eine wertvolle Zusatzqualifikation im Qualitätsmanagement erwerben und sich interessante berufliche Perspektiven erschließen.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem abgeschlossenen Studium oder einer abgeschlossenen Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis bringen Sie optimale Voraussetzungen für diese Weiterbildung mit. Zudem ist ein Zertifikat als Qualitätsmanager/-in (DEKRA) oder ein gleichwertiger Nachweis erforderlich für Ihre Zulassung zur Prüfung zum/zur Qualitätsauditor/-in (QA). Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2 Sprachniveau) sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten setzen wir ebenfalls voraus.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Externe/-r Qualitätsauditor/-in (20 Tage)


  • ISO 9001:2015 aus der Sicht des Auditors

  • Leistungsmessungen und -bewertungen (Zielsetzungen und Begriffe des Auditwesens, Regelwerke im Auditumfeld, Auditprinzipien, Management von Auditprogrammen, Audittätigkeiten im Überblick, Auditplanung und -vorbereitung, Auditdurchführung, Auditberichterstellung, Auditende, Maßnahmenfestlegung und -verfolgung, Auditoren-Qualifikation, Tendenzen im Auditwesen)

  • Beispiele für Auditfeststellungen

  • Kommunikation im Audit (Selbstverständnis als Auditor/-in, Gesprächsatmosphäre im Audit, Grundlagen der Kommunikationspsychologie, Gesprächsphasen im Audit, Kritische Situationen im Audit)

  • Fallbearbeitungen, Gruppenarbeiten, Rollenspiele

  • Prüfungsvorbereitung

  • Zertifikatsprüfung zum/zur Qualitätsauditor/-in (QA)

Trainingsmethode

Fachvortrag, Projektarbeit, Fallstudie

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 großen Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Abschlussbeschreibung

DEKRA-Zertifikat Qualitätsauditor (QA), WBS-Zertifikat

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mitarbeiter/-innen, die neben fachlichem Know-how fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement mitbringen, werden in allen Wirtschaftszweigen gesucht. Nach dieser Weiterbildung können Sie interne, Lieferanten- und Zertifizierungsaudits vorbereiten, durchführen und nachbereiten und somit bewerten, ob ein eingeführtes Managementsystem den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 entspricht. Ihre beruflichen Perspektiven als zertifizierte/-r Qualitätsauditor/-in in Unternehmen, Unternehmensberatungen oder Zertifizierungsstellen sind ausgesprochen gut.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren