Sachbearbeiter/-in in der Hausverwaltung

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
101 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Miet- und Wohnungseigentum wird oftmals von speziell qualifizierten Fachkräften verwaltet. In der WBS-Weiterbildung "Sachbearbeiter/-in in der Hausverwaltung" vermitteln wir Ihnen praxisnah die hierfür erforderlichen kaufmännischen, rechtlichen und organisatorischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie arbeiten zudem mit der Hausverwaltungssoftware DOMUS 1000. Damit sind Sie für den Arbeitsmarkt gut aufgestellt, denn der Personalbedarf in der Immobilienwirtschaft ist hoch .

Aktuelle Kursinformationen

<p><strong>Erleben Sie Weiterbildung neu.</strong></p>Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal <a href="https://www.wbstraining.de/wbs-learnspace-3d/">WBS LearnSpace 3D</a><sup>®</sup> statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Kursteilnehmer – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Kursinformationen

Lernziele

In unserer Weiterbildung erwerben Sie ein fundiertes und praxisnahes Wissen in folgenden Bereichen:


  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht

  • Verwaltung von Miet-, Gewerbe- und Wohnungseigentum

  • Rechtssichere Abrechnung von Betriebskosten

  • Mietenbuchhaltung

  • Anwendung einer Hausverwaltungssoftware

  • Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Mietern, Eigentümern, externen Dienstleistern, Behörden

Zielgruppe

Wer bereits über Berufserfahrung in der Bau- oder Immobilienwirtschaft verfügt und mit der Erweiterung der Kenntnisse im Bereich der Hausverwaltung seine beruflichen Chancen verbessern will, ist in dieser Weiterbildung gut aufgehoben. Aber auch Quereinsteiger können sich mit diesem Kurs gute Berufsperspektiven erschließen.

Teilnahmevoraussetzung

Als formale Voraussetzung zur Teilnahme an dieser Weiterbildung sollten Sie über einen kaufmännischen bzw. technischen Berufsabschluss oder Berufspraxis in der Bau- oder Immobilienwirtschaft verfügen.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Professionelles Office-Training (10 Tage)
Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung (40 Tage)


  • Wohnraumvermietung und Mietvertrag: Grundbegriffe der Miete, Wohnflächenberechnung, Mietangebot, Mieterauswahl, Arten, Abschluss und Inhalte des Mietvertrags, Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter

  • Grundlagen der Wohnraummietverwaltung: Betriebskostenabrechnung, Mieterhöhungen, Beendigung von Mietverhältnissen, technische Verwaltung

  • Gewerbeobjekte vermieten, Begründung von Wohnungseigentum: Rechtsgrundlagen, Gewerberaumvermietung, Mietvereinbarungen, vertragliche Rechte und Pflichten, Beendigung von Gewerberaummietverhältnissen, rechtliche Grundlagen WEG, Grundbegriffe Wohnungseigentum, Begründung von Wohnungseigentum, Wohnungseigentümer und Eigentümergemeinschaft

  • Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung: Verwalter, Verwaltungsbeirat, Wohnungseigentümerversammlung, Wirtschaftsplan und Jahresabrechnung, Hausgeldforderungen, technische Verwaltung

Kommunikationsformen (10 Tage)


  • Korrespondenztraining

  • Kundenorientiert kommunizieren und beraten

Buchhaltung in der Hausverwaltung (40 Tage)


  • Grundlagen der Buchhaltung

  • Mietenbuchhaltung mit Praxistraining

  • Hausverwaltungssoftware

Trainingsmethode

Fachvortrag, Fallbeispiel, Projektarbeit

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 großen Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Abschlussbeschreibung

WBS-Zertifikat

Perspektiven nach der Qualifizierung

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sachbearbeiter/-innen in der Hausverwaltung bei Haus- und Immobilienverwaltungen, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften, Wohnungsgenossenschaften sowie bei der Gebäudebewirtschaftung der öffentlichen Verwaltung.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren