Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel - Fachrichtung Großhandel (IHK) mit integrierter Übungsfirma und Arbeiten 4.0

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
451 Tage
Praktikumsdauer
130 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
in der Regel 10-16, max.25
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 08:00 - 16:00 Uhr.

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Güter aller Art bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und einen reibungslosen Warenfluss.
Die Umschulung in diesem anerkannten Ausbildungsberuf schließt mit einer Prüfung vor der zuständigen IHK ab. Neben dem IHK-Zertifikat erwerben Sie das SAP®- Anwenderzertifikat "Foundation Level " sowie das LCCI- Sprachzertifikat "English for Business".

Aktuelle Kursinformationen

<p><strong>Erleben Sie Weiterbildung neu.</strong></p>Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal <a href="https://www.wbstraining.de/wbs-learnspace-3d/">WBS LearnSpace 3D</a><sup>®</sup> statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre/-n Trainer/-in und andere Kursteilnehmer/-innen – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Kursinformationen

Lernziele

In dieser kaufmännischen Umschulung lernen Sie, Aufträge kundenorientiert zu bearbeiten, Beschaffungsprozesse zu planen, zu steuern und durchzuführen sowie Geschäftsprozesse zu erfassen, zu dokumentieren und auszuwerten. Sie sind in der Lage, personalwirtschaftliche Aufgaben wahrzunehmen und werden befähigt, logistische Prozesse zu planen, zu steuern und zu kontrollieren sowie preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorzubereiten und zu steuern.
Teile der Umschulung werden praxisnah in einer Übungsfirma absolviert. Dieses integrierte Lernmodell steigert Ihr Grundverständnis für betriebliche Zusammenhänge sowie Ihre persönliche Handlungskompetenz und bereitet Sie optimal auf die Abschlussprüfung vor.

Zielgruppe

Sie sind arbeitsuchend und interessieren sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit im kaufmännischen Bereich? Dann können Sie mit dieser Umschulung einen anerkannten Berufsabschluss in diesem vielseitigen Beruf erlangen. Auch für Studienabbrecher/-innen und Rehabilitandinnen/Rehabilitanden ist in Absprache mit dem Förderträger die Teilnahme möglich.

Teilnahmevoraussetzung

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder bringen bei fehlendem Berufsabschluss Erfahrungen aus einer mindestens dreijährigen Tätigkeit mit, vorzugsweise aus dem kaufmännischen Bereich.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 08:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Wirtschafts- und Sozialprozesse
Rechtliche Rahmenbedingungen des Wirtschaftens, Betriebliche Grundlagen und Organisation des Betriebes, Lernmethoden und Arbeitstechniken, Teamarbeit, Kommunikation und Gesprächsführung, Berufsmanagement kompakt

MS-Office
Professionelle Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und PowerPoint

Geschäftsprozesse
Beschaffung und Logistik, Warenwirtschaftssysteme, Warensortiment, Marketing, Programm- und Konditionenpolitik, Kommunikations- und Distributionspolitik, Marketingcontrolling, Verkauf und Kundenberatung, Informations-und Kommunikationssysteme, Datenschutz, E Commerce, Projektmanagement

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
Wirtschaftsrechnen, Buchen von Geschäftsvorfällen, Kosten- und Leistungsrechnung, Warenkalkulation und Preisgestaltung, Jahresabschluss, Bedeutung von Bewertungsentscheidungen, Controlling, Zahlungsverkehr und Kredit

Business English mit Vorbereitung auf die LCCI-Prüfung


  • Einführung und Grundlagen

  • Erweiterung und praktische Übung

  • anwenden und externe Sprachprüfung


SAP®-Anwenderzertifizierung
Grundlagen SAP®-System, SAP®-Anwenderzertifizierung Foundation Level - System Handling

Arbeiten 4.0
Menschliche Arbeit: Rückblick/Ausblick Makrotrend Digitalisierung, Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt Deutschland, Der moderne Arbeitsplatz - Digital kommunizieren, organisieren und zusammenarbeiten, Selbstmanagement als Kernkompetenz, Professionelles Arbeiten mit dem Internet im Beruf, Online Informationsrecherche und -management, Safety and Security – Datenschutz, Mobile Geräte, Cloud/Internet der Dinge und Dienste, Projekt - Meine Chancen in der neuen Arbeitswelt

Prüfungsvorbereitung

Betriebliches Praktikum *
* Bitte beachten Sie, dass die Länge der Praktika den regionalen Anforderungen der IHK unterliegt. Einzelheiten erfragen Sie im Beratungsgespräch an Ihrem Standort.

Abschlussbeschreibung

IHK Abschlussprüfung gemäß BBiG, Trägerzertifikat

Perspektiven nach der Qualifizierung

Als ausgebildeter Kaufmann bzw. ausgebildete Kauffrau im Groß- und Außenhandel sind Sie vielseitig in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche in den Tätigkeitsfeldern Einkauf, Beschaffung, Finanz-und Rechnungswesen, Lager- und Materialwirtschaft, Logistik oder Vertrieb und Verkauf einsetzbar.
Das Spektrum der Einsatzbereiche ist groß und die Anzahl der Arbeitgeber breit gefächert, wie unsere Stellenmarktanalyse zu kaufmännischen Berufen belegt. Insbesondere im Hinblick auf die zunehmende Globalisierung und die Erschließung neuer Märkte gilt dieser Beruf als krisenfest und zukunftsorientiert.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren